Samstag, 21. Mai 2016

Barcelona I: Hin und weg und Tapas total

Praktische Tipps
Schon seit ich das este Mal mit Spanisch in Berührung kam, also irgendwann in der Schule, war Barcelona ein Sehnsuchtsziel von mir. Doch trotz aller Reiserei und Städtetrips war es jetzt erst vor kurzem soweit, dass ich diese Traumstadt wirklich ansteuerte - mit Ryanair. Es gab einen sehr günstigen Flug ab Hamburg direkt nach Barcelona El Prat (manche Billigflieger fliegen hingegen den weiter entfernten Flughafen Girona an, also Achtung).
 Für die Unterkunft hatte ich, da die Hotelpreise ziemlich hoch zu sein scheinen, diesmal über Airbnb geschaut und ein Zimmer bei einem älteren Ehepaar gebucht, für drei Nächte zahlten wir zu zweit 140 Euro.

Freitag, 20. Mai 2016

Reisebegegnungen: Abschiede für immer


Es sind die Momente, die ich im Nachhinein immer ausblende, ungern erzähle. Aber es gehört zum Reisen dazu - der Moment des Abschieds. Wie ihr wisst, reise ich oft in Gruppen, bei Reitreisen mit Guides und "Mannschaft". Und dann kommt immer irgendwann der Moment, wo ich, vielleicht noch mit anderen Mitreitern, wieder in ein Fahrzeug krabble, mein Gepäck verstaut ist, und mir nichts übrig bleibt als zu winken - und dann ist er da, der Moment, wo mir die Tränen in die Augen schiessen.