Sonntag, 12. November 2017

Sehnsucht am Sonntag: Herzklopfen auf Safari



Im Etosha Nationalpark während meiner Namibia-Rundreise waren wir mehrfach auf Game-Drive. An einem Wasserloch war dieser stattliche Elefantenbulle - der sich dann irgendwann langsam aber zielstrebig Richtung unseres Busses bewegte - und dann auch drohend die Ohren aufstellte - Anspannung bei allen, mein Herz klopfte. Gar nicht mal aus Angst vor einem Angriff, sondern weil ich ich so fasziniert war von diesem wilden, großen Tier, das sich fast lautlos bewegte und dass kein Zaun und Wassergraben von uns trennte. In dem Moment, wo ich das Selfie machte, drehte er ab und zog weiter.

In der Rubrik "Sehnsucht am Sonntag" beschreibe ich in kurzen Beiträgen unvergessliche Momente auf meinen Reisen - jede Woche neu.

Keine Kommentare:

Kommentar posten